Tierschützer auf Mallorca sind gegen Stierkampf

Not Set

Der letzte Kampf in der Stierkampfarena in Palma fand am 8. August 2019 statt.

Die Tierschutzorganisation „Progreso en Verde“ hat die Regierung der Balearen und Palmas Rathaus dazu aufgefordert, die für den 4. und 5. August geplanten Stierkämpfe abzusagen. Sie sollen in der Stierkampfarena in Palma stattfinden.
Beschädigte Tribünen und eine Krankenstation, die nicht den Mindestvoraussetzungen entspricht - die Arena sei nicht in einem Zustand, um dort Kämpfe zu veranstalten, so der Präsident der Organisation Guillermo Amengual.