Der Alarmzustand wird beendet

Not Set

Die Ausgangssperre auf Mallorca soll jedoch beibehalten werden, heißt es.

“Die Regierung hat nicht die Absicht, den Alarmzustand zu verlängern“. Das hat Spaniens Ministerpräsident Pedro Sánchez jetzt noch einmal auf einer Pressekonferenz betont.
Der Alarmzustand geht noch bis 9. Mai. Mit der Aufhebung brauchen Reisende innerhalb Spaniens dann keinen negativen Corona-Test mehr, um von Region zu Region zu reisen. Orte mit höheren Inzidenzen dürfen dann rechtlich auch nicht mehr ohne Weiteres abgeriegelt werden. Und auch die Ausgangssperre fällt dann weg.
Balearenpräsidentin Francina Armengol hat jedoch bereits angekündigt, die Ausgangsperre auch nach Beendigung des Alarmzustandes beibehalten zu wollen. Inwiefern das rechtlich möglich ist, wird derzeit geprüft, heißt es. Die Ausgangssperre auf Mallorca gilt aktuell von 22:00 Uhr bis 6:00 Uhr morgens.