Das Inselradio Mallorca auf Facebook Das Inselradio Mallorca auf Instagram Das Inselradio Mallorca auf Twitter Das Inselradio Mallorca auf YouTube Kontakt Newsletter
Auf Sendung:
Till Meyer
Something in the way you move
Ellie Goulding
Jetzt einschalten
Das Inselradio Mallorca Das Inselradio Mallorca
Suchen

Gewerkschaft auf Mallorca klagt über zu wenige Intensivbetten

Gewerkschaft auf Mallorca klagt über zu wenige Intensivbetten

Erstellt am: 13-06-2020

Die Gewerkschaft der Krankenpfleger SATSE klagt über zu wenig Intensivbetten in balearischen Krankenhäusern. Wie die Verantwortlichen erklärt haben, sieht der Corona-Exit-Plan deutlich mehr Plätze auf den Intensivstationen der Krankenhäuser vor. Zuvor hatte die Zentralregierung in Madrid festgelegt, dass es in jeder Region pro 10.000 Einwohner zwischen anderthalb und zwei Intensivbetten geben muss.


Laut Schätzungen der Krankenpfleger-Gewerkschaft gibt es auf den Balearen nur 84 Betten, es müssten aber rund doppelt so viele sein, um im Falle einer zweiten Corona-Welle vorbereitet zu sein, heißt es.


Die Gewerkschaft fordert die Aufstockung der Plätze in den Intensivstationen der Krankenhäuser. Diese waren zu Beginn der Pandemie gut auf die Ankunft zahlreicher Corona-Patienten vorbereitet. Die ursprünglich vorhergesagte Krankheitswelle blieb jedoch deutlich kleiner als erwartet.

 










Podcast: Mallorca Aktuell