Das Inselradio Mallorca auf Facebook Das Inselradio Mallorca auf Instagram Das Inselradio Mallorca auf Twitter Das Inselradio Mallorca auf YouTube Kontakt Newsletter
Auf Sendung:
Marie Niemann
My Way
Calvin Harris
Jetzt einschalten
Das Inselradio Mallorca Das Inselradio Mallorca
Suchen

Kritik an Diesel-Verbot auf Mallorca

Kritik an Diesel-Verbot auf Mallorca

Kritik an Diesel-Verbot auf Mallorca

Erstellt am: 02-16-2019

Nach langen Debatten hat das Balearenparlament in dieser Woche das Gesetz zum Kampf gegen den Klimawandel beschlossen. Dieses sieht unter anderem ab dem Jahr 2025 ein Diesel-Verbot auf den Inseln vor.

Für den Beschluss des Balearenparlaments hagelt es von vielen Seiten Kritik, unter anderem von den Mietwagenfirmen.

Estanislau de Mata Perez, Geschäftsführer der Autovermietung Sixt in Spanien, hat in einem Interview mit dem Online-Magazin mallorcadiario seine Sicht auf das angekündigte Diesel-Verbot geschildert.

Er ist ganz klar gegen das Verbot und bewertet es unrealistisch und in der Kürze der Zeit nicht durchführbar. So sei ein Diesel-Verbot nicht die Lösung, da es zum Beispiel Benzin-Motoren gebe, die deutlich mehr Schadstoffe ausstoßen.

Ein weiterer Punkt des neuen Klimawandel-Gesetzes sieht unter anderem vor, dass zehn Prozent der Mietwagen elektrisch sein müssen. Auch hier hagelt es Kritik vom Sixt-Chef. Zum einen werden gar nicht so viele E-Autos produziert, zum anderen gibt es die aktuelle Infrastruktur der Balearen nicht her.

(Bild: Pixelio/Rainer Sturm)

 

 

 










Podcast: Mallorca Aktuell