Marihuana-Plantage in Costix ausgenommen

Not Set

Bild: Policia Nacional

Verkauft wurden die Drogen allerdings nicht dort, sondern in einer Wohnung in Palmas Industriegebiet Levante

Beamte der spanischen Nationalpolizei haben eine Marihuana-Plantage mit um die 200 Pflanzen in Costix in Mallorcas Inselinnerem ausgehoben. Verkauft wurden die Drogen allerdings nicht dort, sondern in einer Wohnung in Palmas Industriegebiet Levante.

Die Beamten hatten diesen Verkaufspunkt bereits seit Wochen im Visier. Als der Zugriff erfolgte, nahmen die Polizisten dort einen 43-Jährigen fest, der bereits wegen ähnlicher Delikte vorbelastet war.