Spanien lässt im Flieger die Maske auf

Not Set

In Fliegern gilt in Europa seit heute keine Maskenpflicht mehr. So zumindest lautet die Empfehlung der Europäische Agentur für Flugsicherheit EASA. 
Die endgültige Entscheidung liegt aber immer noch bei den Ländern bzw. Fluggesellschaften.

Spanien wird dieser Empfehlung nicht nachkommen. Wie die Gesundheitsministerin Carolina Darias auf einer Pressekonferenz bekannt gab, bleibt die Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln und Flugzeugen erst mal weiterhin bestehen. In Palmas Flughafen selbst muss keine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.

Die Fluggesellschaften gehen mit der Empfehlung unterschiedlich um. Eurowings, Lufthansa und TuiFly beispielsweise behalten die Maskenpflicht in ihren Fliegern erst einmal aufrecht. Ryanair setzt die Maskenpflicht länderabhängig um - bei Flügen von und nach Deutschland oder auch Spanien ist auch hier die Maske weiterhin Pflicht.