Bus-Brand vor Aqualand in Palma

Ein Bus von Palmas Verkehrsgesellschaft EMT stand heute Vormittag plötzlich in Flammen. Das Fahrzeug befand sich auf einem Parkplatz vor dem Aqualand in Arenal, als gegen 9.30 Uhr vermutlich ein technischer Defekt das Feuer verursachte.

Die Rauchsäule war weithin sichtbar, zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden zu der Stelle gerufen. Der Bus brannte nahezu völlig aus, verletzt wurde niemand. Auf der Landstraße zum Cap Blanc kam es zeitweise zu einem Verkehrsstau.