630 Anzeigen wegen Verstößen gegen Abfallverordnung

Not Set

Palmas Rathaus hat im letzten Jahr über 630 Anzeigen wegen Nichteinhaltung der städtischen Abfallverordnung erstattet. Das teilte die Stadt jetzt mit. Verhängt wurden die Anzeigen zum Beispiel wegen des Wegwerfens von Müllsäcken an unerlaubten Orten, zu unerlaubten Zeiten oder wegen des Abstellens von Sperrmüll an Tagen, die nicht für bestimmte Gebiete vorgesehen sind. Jedes Stadtviertel in Palma hat unterschiedliche Tage für die Abholung von Sperrmüll. Ebenfalls viele Anzeigen gab es wegen nicht Aufsammelns 
von Hundeextrementen.