Johannisnacht ohne besondere Rituale

Not Set

Laut der Polizei verlief die Nacht auf Mallorca ohne größere Vorfälle.

Auf Mallorca  wurde gestern zum zweiten Mal eine etwas andere Johannisnacht gefeiert - ohne Rituale. 
Ein Feuer am Strand um sich zu Reinigen und vom Bösen zu befreien. Ein Bad im Meer für eine bessere Zukunft. Das sind die Zeremonien, die die Menschen auf Mallorca jedes Jahr am 23.Juni eigentlich abhalten. Gestern Abend jedoch sind in den Gemeinden Palma, Calvià ,Llucmajor und Santanyí wie im letzten Jahr auch die Strände gesperrt worden. Grund ist erneut die Corona-Pandemie. Die Menschen waren also gezwungen, die „Nit de Sant Joan“ zu Hause oder in Bars oder Restaurants zu feiern. Laut der Polizei verlief die Nacht ohne größere Vorfälle.