Verkehrsunfall mit Todesfolge

Ersten Ermittlungen zu Folge stieß ein Pkw-Fahrer mit einem Lkw zusammen. Jetzt soll geklärt werden, wie es zu dem Unfall kam.

Auf Mallorca hat es gestern einen schweren Verkehrsunfall mit Todesfolge gegeben. Das Unglück ereignete sich gegen Mittag auf der Strecke zwischen Andratx und Port d’Andratx. Ersten Ermittlungen zu Folge stieß ein Pkw-Fahrer mit einem Lkw zusammen. Der 52-jährige Pkw-Fahrer wurde bei dem Aufprall so stark verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die Reanimationsversuche der Rettungskräfte scheiterten. Jetzt soll geklärt werden, wie es zu dem Unfall kam.