Polizei findet Leiche in Cala Major

Traurig, dass sein Fehlen so lange Zeit nicht auffiel, so ein Nachbar.

Die spanische Nationalpolizei machte in dieser Woche einen erschreckenden Leichenfund auf Mallorca. Die Beamten entdeckten in Palmas Stadtteil Cala Major den leblosen Körper eines Mannes, der bereits seit rund fünf Jahren in seiner Wohnung lag. Anwohner alarmierten die Polizisten, weil sie schon länger nichts mehr von dem 55 Jahre alten Mann gehört hatten. Einer der Nachbarn hatte eine Kopie des Wohnungsschlüssels, den er den Beamten aushändigte. Als die Polizisten die Tür öffneten, sahen sie die stark mumifizierte Leiche mit einem Laken bedeckt auf dem Sofa liegen. Die Todesursache soll jetzt ermittelt werden, traurig, dass sein Fehlen so lange Zeit nicht auffiel, so ein Nachbar.