Mehr Personal und mehr Betten im Son Espases

Not Set

Mallorcas Großklinikum Son Espases hat auf der Corona-Station noch einmal aufgestockt. Und zwar an Betten und an Personal. Weil die Zahl der Krankenhausaufenthalte unter den COVID-Patienten zuletzt gestiegen ist, wurden acht neue Betten für die Intensivstation bereitgestellt. Für den Ernstfall wolle man vorbereitet sein, heißt es. 35 der 44 Intensiv-betten im Son Espases sind derzeit belegt, die Hälfte der Patienten ist nicht gegen Corona geimpft. Weiter wurden 16 Krankenschwestern und 12 Hilfskräfte eingestellt.