Impfzentren auf Mallorca haben heute geöffnet

Not Set

Bild: Balearenregierung

Das Angebot richtet sich an über 60-Jährige, an chronisch Kranke, Schwangere und Angestellte im Gesundheitswesen

Das balearische Gesundheitsamt öffnet heute auf Mallorca insgesamt vier Impfzentren, damit sich die Menschen dort gegen die saisonale Grippe und gegen das Corona-Virus impfen lassen können. Die Kombi-Impfung richtet sich an alle über 60-Jährigen, an chronisch Kranke, Schwangere und Angestellte im Gesundheitswesen.

Sie können heute bis 19.30 Uhr in das Impfzentrum im ehemaligen Son Dureta-Krankenhaus oder zum Espai Francesc Quetglas in Palma kommen. Alternativ wird auch im Cuartel del General Luque in Inca und im COVID-exprés in Manacor geimpft. Auch Personen, denen noch eine der drei Corona-Auffrischungs-Impfungen fehlt, können sie sich dort verabreichen lassen.