Corona-Schnelltest nur noch maximal 2.94 Euro

Schnelltest_Pexels

Seit gestern dürfen in Spanien die Corona-Schnelltests, die es in den Apotheken zu kaufen gibt, nur noch maximal 2,94 Euro pro Stück kosten. Das hat die Zentralregierung in Madrid festgelegt.
Vorher lagen die Preise mit zwischen fünf bis sieben Euro deutlich darüber.

Die Nachfrage nach den Antigen-Selbststests ist in den vergangenen Wochen deutlich angestiegen, zum einen wegen der Feiertage, zum anderen wegen der hohen Corona-Zahlen.