Gesundheitskontrolle für Inlandsreisen entfällt

neues_system_zur_passkontrolle_an_mallorcas_flughafen

Seit heute müssen Reisende aus anderen spanischen Regionen bei Ankunft auf den Balearen kein Gesundheitszertifikat mehr vorzeigen

Mit dem heutigen Tag entfallen die Gesundheitskontrollen, die bisher noch für alle Inlandsreisen auf die Balearen galten. Fast ein Jahr, nachdem sie im Dezember 2020 eingeführt worden waren.  

Grund für die Einführung waren damals die hohen Coronazahlen. Da diese gesunken sind, hat die Balearenregierung jedoch beschlossen, die Kontrollen nun einzustampfen. Ausschließlich internationale Reisende müssen bei ihrer Ankunft auf den Inseln noch einen Impf- oder Genesenen-Ausweis bzw. ein negativen Corona-Test sowie den QR-Code vorweisen. Reisende, die aus anderen autonomen Regionen in Spanien kommen, werden nicht mehr kontrolliert.