Impfung Nummer drei auf den Balearen

_impfkampagne_gegen_grippe_gestartet

Danach sind die übrigen Altenheime der Balearen an der Reihe. Innerhalb der nächsten zwei Wochen sollen mehr als 4.000 Menschen Impfung Nummer drei bekommen.

Auf den Balearen wird heute mit Corona-Impfung Nummer drei begonnen. Den „Booster“, wie die dritte Dosis oft genannt wird, bekommen zunächst die Bewohner des Seniorenheims Son Oms/Sant Miquel in Palmas Zentrum. Sie waren auch die ersten überhaupt, die im Dezember 2020 gegen Corona geimpft wurden.

Danach sind die übrigen Altenheime der Balearen an der Reihe. Innerhalb der nächsten zwei Wochen sollen mehr als 4.000 Menschen Impfung Nummer drei bekommen.

Auch in Deutschland ist es mittlerweile üblich, den Risikogruppen eine dritte Spritze zu verabreichen. Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat sich bislang nicht dazu positioniert.