Restaurants - Außenbereiche öffnen bald

60_prozent_der_bars_und_restaurants_auf_mallorca_geschlossen

Die Balearenregierung hat neue Lockerungen der Corona-Restriktionen bekannt angekündigt. Als nächstes sind die Bars und Restaurants an der Reihe.

Nachdem auf den Balearen Geschäfte und Schwimmbäder wieder aufmachen durften, gibt es nun auch erste Zugestände für die Restaurantbesitzer. Sie sollen ab dem 2. März zumindest ihre Außenbereiche wieder eröffnen und dort Gäste bewirten dürfen. Das wurde gestern bei einem Treffen von balearischen Regierungsvertretern mit den Gewerkschaften ausgemacht. Es handelt sich dabei allerdings erst um einen vorläufigen Plan, Details werden nächste Woche beschlossen. Der aktuelle Plan, so die Behörden, sieht vor, nach weiteren ein bis zwei Wochen auch die Wiedereröffnung der Innenbereiche der Lokale zu erlauben - insofern sich die Corona-Fallzahlen nicht verschlechtern, heißt es. Bei dem Treffen wurde auch über die Öffnung der Fitnessstudios gesprochen, auch sie sollen, unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen, in wenigen Wochen den regulären Betrieb wieder aufnehmen dürfen. Momentan sind nur Personal Trainings oder das Trainieren in den Außenbereichen der Studios erlaubt.