Mallorca kulinarisch - Rezepte

Noch keine Idee, was Sie heute zu Mittag oder zu Abend essen wollen?

Dann stöbern Sie doch mal durch die Inselradio-Rezepte von Frau Mayer aus unserer Kult-Show am Sonntag, Mayers and Friends! Alles, was Sie On Air verpasst haben, können Sie hier Nachlesen. Hier finden Sie das passende Mallorca-Rezept!

Bon profit!


Frau Mayers Rezept vom 30.10. Mohnkuchen




Zutaten für den Mürbeteig:
250 g Weizenmehl
1 TL Backpulver
100 g Zucker
1 P. Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Ei
150 g Butter

Für die Mohnfüllung:
750 ml Milch
75 g Zucker
100 g Butter
1/3 Fl. Bittermandel-Aroma
1 Prise Salz
150 g Weizengrieß
2 P. Mohnback
1 Becher Schmand
3 Eier

Für den Streusel:
100 g Butter
80 g Zucker
1 Prise Salz
150 g Mehl


Zubereitung:

Für den Mürbeteig Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker und Salz vermischen. Ei und Butter dazugeben und zügig zu einem Mürbeteig verkneten. Den Teig mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Für die Mohnkuchenfüllung die Milch mit Zucker, Butter, Bittermandelaroma und Salz aufkochen. Den Grieß unter Rühren einrieseln lassen, Mohnback dazugeben und 3 Minuten unter Rühren köcheln lassen. Die Mohnfüllung abkühlen lassen.

Aus dem Mehl, Butter, Zucker und Salz den Streusel herstellen.

Den Boden einer Springform (24 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen und den Rand fetten, mit dem Mürbeteig auslegen und auch den Rand der Form ca. 5 cm hoch mit Teig auskleiden.

Den Schmand und die 3 Eier in die abgekühlte Mohnkuchenfüllung rühren. Die Füllung auf den Teig geben, glatt streichen und mit dem Streusel bestreuen.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 60 Minuten backen, bis der Streusel goldbraun geworden ist.

Den Mohnkuchen erst aus der Form nehmen, wenn er vollständig abgekühlt ist.