Mallorca kulinarisch - Rezepte

Noch keine Idee, was Sie heute zu Mittag oder zu Abend essen wollen?

Dann stöbern Sie doch mal durch die Inselradio-Rezepte von Frau Mayer aus unserer Kult-Show am Sonntag, Mayers and Friends! Alles, was Sie On Air verpasst haben, können Sie hier Nachlesen. Hier finden Sie das passende Mallorca-Rezept!

Bon profit!


Frau Mayers Rezept vom 01.01. Winter-Gugelhupf

Zutaten für den Teig:
200 g weiche Butter
150 g Zucker
2 EL Vanillezucker
5 Eier
280 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Msp. Salz
90 ml Milch
35 g Backkakao
1 Glas Sauerkirschen, gut abgetropft

Für den Pudding:
220 ml Milch
3 Eigelb
75 g Zucker
1 ½ TL Vanillezucker
20 g Speisestärke
50 ml Sahne


Zubereitung:

Für den Pudding die Milch, Eigelbe, Vanillezucker und Stärke in einen Topf geben und unter ständigem Rühren erhitzen und so lange sanft köcheln lassen, bis die Masse stark eingedickt ist.  Von der Herdplatte nehmen und die Sahne zugeben. Den Pudding abkühlen lassen.

Für den Teig Butter, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und schaumig rühren. Nach und nach die Eier unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und sieben. Gut unter die Butter-Ei-Zucker-Mischung rühren. 40 ml Milch unterrühren.

Ein Drittel des Teiges in eine zweite Schüssel geben. Den Kakao und 50 ml Milch dazugeben und alles gut miteinander verrühren.

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.

Eine Gugelhupfform fetten. Etwas hellen Teig in die Form geben, dazwischen etwas dunklen Teig. Den Teig am Rand und am Innenrand mit einem Löffel etwas hochziehen, sodass eine Mulde für die Füllung entsteht.

Den Pudding in die Mulde geben und verteilen. Darauf die Kirschen verteilen. Den restlichen Teig so darauf in Kleksen verteilen, dass die Kirschen und der Pudding gleichmäßig bedeckt sind.

Den Kuchen in den vorgeheizten Backofen geben und ca. 55 Minuten backen. Vollständig auskühlen lassen und erst dann stürzen. Mit Puderzucker bestreut servieren.