Mallorca kulinarisch - Rezepte

Noch keine Idee, was Sie heute zu Mittag oder zu Abend essen wollen?

Dann stöbern Sie doch mal durch die Inselradio-Rezepte von Frau Mayer aus unserer Kult-Show am Sonntag, Mayers and Friends! Alles, was Sie On Air verpasst haben, können Sie hier Nachlesen. Hier finden Sie das passende Mallorca-Rezept!

Bon profit!


Frau Mayers Rezept vom 08.05. Veganer Rhabarberkuchen

Zutaten:

150 g gemahlene Mandeln
150 g Vollkornmehl (Weizen, Dinkel oder Emmer)
2 TL Backpulver
80 g Zucker
½ TL Salz
1 Vanilleschote (davon das Mark)
oder 1 TL Vanillepaste
180 g Apfelmark (ohne Zucker)
90 g Rapsöl
250 g Rhabarber
2 EL Zucker
40 g Mandelblättchen
Puderzucker zum Bestäuben



Zubereitung:

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Boden einer Springform (Ø 24 cm) mit Backpapier auslegen und den Rand fetten.

Rhabarber waschen, putzen und in 4-5 cm lange Stücke schneiden. Die dicken Stangen schälen und längs halbieren.

Mandeln, Mehl, Backpulver, Zucker, Salz und Vanillemark in einer Schüssel vermischen.

Das Apfelmark und das Öl zügig unterrühren, bis eine homogener Teig entsteht.

Den Teig in die Form geben und glattstreichen.

Die Rhabarberstücke in den Teig drücken, mit 2 EL Zucker und den Mandelblättchen bestreuen.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen testen, ob der Rhabarber weich und der Kuchen gar ist.

Den fertigen Kuchen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Nach ca. 10 Minuten mit einem Messer den Kuchen vom Rand lösen und die Form öffnen. Den Kuchen vollständig auskühlen lassen.

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.