Noch keine Idee, was Sie heute zu Mittag oder zu Abend essen wollen?

Dann stöbern Sie doch mal durch die Inselradio-Rezepte von Frau Mayer aus unserer Kult-Show am Sonntag, Mayers and Friends! Alles, was Sie On Air verpasst haben, können Sie hier Nachlesen. Hier finden Sie das passende Mallorca-Rezept!

Bon profit!


Frau Mayers Rezept vom 07.11. Apfel-Quark-Kuchen mit Streusel

Zutaten:

250 g Mehl

100 g Zucker

150 g Butter

150 g gehackte Mandeln

500 g Mager-Quark

100 g Zucker

1 EL Vanillezucker

50 g Mehl

1 ½ EL Vanillepuddingpulver

3 Eier

50 g geschmolzene Butter

1 Prise Zimt

5 Äpfel

1 EL Zitronensaft

Zubereitung:

Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Für den Boden die Butter, Zucker und Mehl in einer Schüssel so lange vermischen, bis eine krümelige Masse entsteht. ¾ des Teigs in eine gefettete Tarteform geben und gleichmäßig am Boden und am Rand verteilen. Zum restlichen Teig die gehackten Mandeln geben und gut vermengen. Die Tarteform und den übrigen Streusel kalt stellen.

Die Äpfel schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Mit dem Zitronensaft vermischen.

Den Quark cremig rühren, Zucker dazu geben und gut vermischen. Die Eier nach und nach hinzugeben und gut verrühren. Zum Schluss die restlichen Zutaten bis auf die Äpfel unterrühren. Die Masse auf den Tarteboden geben, die Apfelstücke gleichmäßig darauf verteilen und mit dem Streusel bestreuen.

Die Tarteform in den Backofen schieben und ca. 50 Minuten backen, bis der Kuchen  goldbraun ist. Eventuell mit Folie abdecken, damit er nicht zu braun wird.

Die Tarte aus dem Backofen nehmen und ca. eine Stunde abkühlen lassen. Vorsichtig aus der Form lösen und servieren.