Noch keine Idee, was Sie heute zu Mittag oder zu Abend essen wollen?

Dann stöbern Sie doch mal durch die Inselradio-Rezepte von Frau Mayer aus unserer Kult-Show am Sonntag, Mayers and Friends! Alles, was Sie On Air verpasst haben, können Sie hier Nachlesen. Hier finden Sie das passende Mallorca-Rezept!

Bon profit!


Frau Mayers Rezept vom 10.10. Angel-Cake

Zutaten:

80 g Weizenmehl

50 g Speisestärke

2 TL Backpulver

250 g Puderzucker

10 Eiweiße (Größe L)

1 TL Zitronensaft

½ TL Salz

300 g Schlagsahne

350 g frische Beeren

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver mischen und dreimal!!! durch ein feines Sieb sieben.

Den Puderzucker in eine zweite Schüssel ebenfalls dreimal sieben.

Die Eier sehr sauber trennen, es darf kein Eigelb im Eiweiß landen. In einer sauberen Schüssel das Eiweiß mit einem Handmixer kurz aufschlagen, bis es leicht steif wird. Dann den Zitronensaft und das Salz zufügen und weiterschlagen, bis der Eischnee steif ist. Den Puderzucker langsam unter Rühren einrieseln lassen und weiterschlagen, bis der Eischnee sehr steif ist.

Die Mehlmischung in kleinen Portionen auf den Eischnee sieben und mit einem Teigspatel vorsichtig unterheben, so dass die luftige Struktur des Eischnees erhalten bleibt.

Falls vorhanden, den Teig in eine nicht gefettete Angel-Cake-Backform füllen, sonst in eine ebenfalls nicht gefettete Springform (26 cm Durchmesser). Die Kuchenform 2 Mal auf die Arbeitsfläche klopfen, damit die Luftlöcher verschwinden.

Den Kuchen auf die mittlere Schiene in den Backofen schieben und ca. 30 Minuten backen. Zunächst die Stäbchenprobe durchführen, bleibt noch Teig daran haften, den Kuchen noch ein paar Minuten länger im Ofen lassen.

Den Kuchen aus dem Backofen nehmen. Aufgrund seiner zarten Textur neigt der Kuchen leichter als andere Teigarten zum Zusammenfallen. Damit dies nicht passiert muss er nach dem Backen unbedingt samt Backform auf ein sauberes Kuchengitter gestürzt werden. Kuchen nach dem vollständigen Abkühlen – falls er noch nicht von alleine aus der Form gerutscht ist – vorsichtig mit einem Messer aus der Form lösen.

Die Sahne steif schlagen, die Beeren waschen und trocken tupfen. Sahne auf dem Angel-Cake verteilen und mit den Beeren garnieren.