Noch keine Idee, was Sie heute zu Mittag oder zu Abend essen wollen?

Dann stöbern Sie doch mal durch die Inselradio-Rezepte von Frau Mayer aus unserer Kult-Show am Sonntag, Mayers and Friends! Alles, was Sie On Air verpasst haben, können Sie hier Nachlesen. Hier finden Sie das passende Mallorca-Rezept!

Bon profit!


Frau Mayers Rezept vom 02.05.: Rhabarberkuchen

Zutaten

Für den Teig:

140 g weiche Butter

100 g Zucker

4 Eigelb, Größe M

1 Ei, Größe M

150 g Weizenmehl

100 g Mandeln, gemahlen

2 TL Backpulver

1 Orange, davon die Schale gerieben

5 EL Milch

50 g Mandeln, gehackt

600 g Rhabarber

Für das Baiser:

4 Eiweiß

1 Prise Salz

110 g Zucker

Zubereitung

Den Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Backform (24 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen, den Rand der Form einfetten und mit Mehl bestäuben.

Den Rhabarber putzen und in kleine Stücke schneiden.

Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen und die Eigelbe, sowie das ganze Ei nacheinander einzeln unter den Teig mischen.

Das Mehl mit den gemahlenen Mandel, dem Backpulver und dem Abrieb der Orange mischen. Im Wechsel mit der Milch unterrühren. Zum Schluß die gehackten Mandeln unter den Teig heben.

Den Teig in die Form geben, glatt streichen und die Rhabarberstückchen auf den Teig geben. Den Rhabarber leicht andrücken.

Den Kuchen für ca. 35 Minuten im Backofen backen.

Kurz vor Ende der Backzeit das Eiweiß mit der Prise Salz halb steif schlagen. Den Zucker langsam einrieseln lassen und alles zu einem steifen Schnee schlagen.

Den Eischnee wolkenförmig auf dem Kuchen verteilen, die Backofentemperatur auf 190 Grad erhöhen und den Kuchen weitere 15 Minuten backen, die Spitzen des Baisers sollten hellbraun sein.