Noch keine Idee, was Sie heute zu Mittag oder zu Abend essen wollen?

Dann stöbern Sie doch mal durch die Inselradio-Rezepte von Frau Mayer aus unserer Kult-Show am Sonntag, Mayers and Friends! Alles, was Sie On Air verpasst haben, können Sie hier Nachlesen. Hier finden Sie das passende Mallorca-Rezept!

Bon profit!


Frau Mayers Rezept vom 15.12. Fitties Eierlikör

Zutaten:

1 l Eigelb, (flüssiges, pasteurisiertes)

1 kg Puderzucker

5 Vanilleschoten, davon das Mark

1 Liter brauner Rum (37 bis 40 Prozent Alkohol)

750 g Sahne, flüssig

Zubereitung:

Das flüssige Eigelb mit dem Puderzucker und dem Mark der Vanilleschoten in einer großen Schüssel mit einem Zauberstab (Mixer) pürieren.

Den braunen Rum auf 80 Grad Celsius erhitzen und unter ständigem rühren in die Ei-Zuckermischung rühren. Die flüssige, kalte Sahne unterrühren, bevor süßes Rührei entsteht.

Den Eierlikör in Flaschen abfüllen und komplett abkühlen lassen.

Sollte bei der Zubereitung kein flüssiges, pasteurisiertes Eigelb verwendet werden, rechnet man pro Eigelb 20 g.

Daraus ergibt sich reichlich Eiweiß, das anderweitig verarbeitet werden kann.

Leicht gesüßt und steif geschlagen auf ein mit Eierlikör gefülltes Glas setzen,

einen mit Rum getränktes Stück Würfelzucker legen und flambiert genießen.

Eierpunsch mit dem eigenen Eierlikör:

Weißwein mit Zucker oder Honig erhitzen und in den heißen Wein den Eierlikör rühren.

Das Gebräu danach nur noch unter fleißigem rühren bis maximal 70 Grad Celsius erwärmen, sonst entsteht auch dabei süßes Rührei.