Autopreise auf den Balearen steigen

​​​​​​​Grund ist die Krise im Zusammenhanf mit den Mikrochips.

Auf den Balearen steigen die Autopreise. Nach einer Statistik von Online-Kauf und Verkaufsportalen ist der Durchschnittspreis von Gebrauchtwagen auf den Balearen seit 2015 um mehr als 7.500 Euro gestiegen.
Autos im Wert von 6.000 Euro werden derzeit für rund 12.000 Euro verkauft, warnt auch Toni Cuenta, der Leiter eines Autohauses in Palma.

Grund ist die Krise im Zusammenhang mit den Mikrochips, die für den Fahrzeugbau benötigt werden. Dies führt zu Verzögerungen bei der Auslieferung von Fahrzeugen von bis zu einem Jahr. Hinzu kommen Preiserhöhungen von bis zu 30 Prozent.