Spanien senkt Mehrwertsteuer auf Strom

Not Set

Bild: Moncloa

Durch die Senkung des Strompreises sollen die wirtschaftlichen Auswirkungen, die durch den Ukraine-Krieg entstanden sind, abgefangen werden

Spanien senkt Mehrwertsteuer auf Strom
Die spanische Regierung senkt den Mehrwertsteuersatz auf Strom von zehn auf fünf Prozent . Das hat Premierminister Pedro Sánchez gestern angekündigt. Die Maßnahme soll noch am Wochenende vom Ministerrat genehmigt werden.

Durch die Senkung des Strompreises sollen die wirtschaftlichen Auswirkungen, die durch den Ukraine-Krieg entstanden sind, abgefangen und Haushalte entlastet werden. Erst vor rund einem Jahr hatte Spanien den Mehrwertsteuersatz auf Strom von 21 auf zehn Prozent gesenkt.