Maskenpflicht auf Schulhöfen soll bleiben

Schule_Kinder_Schulhof

Bild: Balearenregierung

Trotz Petition von Eltern wollen die Balearen an der Maskenpflicht auf Schulhöfen vorerst festhalten

Trotz Protesten wollen die Balearen vorerst an der Maskenpflicht auf Schulhöfen festhalten. Das hat Bildungsminister Martí March gestern betont.

Eine Elterninitiative hatte in den letzten Wochen mehr als 7.000 Unterschriften gegen die Maßnahme gesammelt. Sie fordern, dass die Maskenpflicht für Schüler außerhalb der Klassenzimmer ausgesetzt wird. Also auf dem Schulhof, im Sportunterricht und auch bei Ausflügen. Auch einige andere autonomen Regionen in Spanien wollen das so handhaben.
 

Martí March will trotzdem an der aktuellen Regelung festhalten und kein Risiko eingehen. Unter anderem, weil nicht gewährleistet werden kann, dass die Kinder auf dem Schulhof den Mindestabstand einhalten.