Zusätzliche Reinigungskräfte an der Playa de Palma

app_fuer_touristen_an_der_playa_de_palma_

Ab sofort werden an der Playa de Palma 40 zusätzliche Reinigungskräfte und 15 weitere Reinigungsmaschinen eingesetzt. Wie die Stadtwerke Emaya in einer Pressemitteilung schreiben, soll mit dem Start der Tourismussaison verstärkt auf die Sauberkeit in den Straßen der Urlauberhochburg geachtet werden.

Die erste Meereslinie, also die Strandpromenade der Playa de Palma wird täglich gereinigt. Straßen, in denen tendenziell weniger Menschen unterwegs sind, werden drei Mal wöchentlich gesäubert.

Die zusätzlichen Reinigungskräfte der Stadtwerke sollen bis mindestens Ende Oktober im Einsatz sein, heißt es von Seiten der Stadt.