Manifest „Tots Junts“ unterzeichnet

Not Set

“Tots Junts”, also “Alle gemeinsam”, ein Manifest mit diesem Namen wurde gestern auf Mallorca von Politikern, Gewerkschaften und Wirtschaftsverbänden unterzeichnet.

“Tots Junts”, also “Alle gemeinsam”, ein Manifest mit diesem Namen wurde gestern auf Mallorca von Politikern, Gewerkschaften und Wirtschaftsverbänden unterzeichnet. Einzige Ausnahme: Die rechte Partei Vox, die sich weigerte, zu unterschreiben.

Bei dem Manifest geht es darum, dass alle Unterzeichner bezüglich der Corona-Pandemie an einem Strang ziehen. Ziel ist es, gemeinsam daran zu arbeiten, die wirtschaftliche, gesundheitliche und soziale Krise auf Mallorca zu bewältigen. Mit ihrer Unterschrift verpflichten sich alle Parteien, die Schwächsten der Gesellschaft zu schützen und besser zu unterstützen. Ein Punkt ist zum Beispiel, das Kurzarbeitergeld ERTE so lange wie möglich beizubehalten. 

Zu der Aktion aufgerufen hatte die Ärzte- und Rechtsanwaltsfamilie Forteza-Rey mit ihrer Stiftung. Die Unterzeichnung fand gestern in Palmas Kongresspalast statt.