Küstenbehörde will Chringuito abreißen

Das beliebte Chiringuito Font de n’Alis an der Cala Mondragó auf Mallorca soll abgerissen werden. Das Chiringuito soll seit mindestens 14 Jahren illegal betrieben werden.

Das beliebte Chiringuito Font de n’Alis an der Cala Mondragó auf Mallorca soll abgerissen werden. Das planen sowohl die Balearenregierung als auch die spanische Küstenbehörde.

Verhindert werden kann der Abriss laut Regierung nur, wenn die Gemeinde Santanyí nachweisen kann, dass es sich um eine kommunale Einrichtung handelt.

Die Strandbar in der Bucht von Mondragó gibt es bereits seit 50 Jahren, die Umweltschutzbehörde behauptet, dass das Chiringuito seit mindestens 14 Jahren illegal betrieben wird.