Hotel Formentor wird um 15 Prozent erweitert

ausgeweitetes_fahrverbot_zum_cap_formentor_auf_mallorca

Das Hotel Formentor in Mallorcas Norden soll nach den Neubauten noch größer sein als zuvor. Insgesamt soll das Hotel um 15 Prozent größer werden.

Das Hotel Formentor in Mallorcas Norden soll nach den Neubauten noch größer sein als zuvor. Das hat jetzt der Bürgermeister von Port de Pollença, Tomeu Cifre bekannt gegeben. Insgesamt soll das Hotel um 15 Prozent größer werden, damit dort in Zukunft zum Beispiel auch ein Spa entstehen kann. Die Anzahl der Betten darf jedoch nicht erhöht werden, so Cifre. Für rund 165 Millionen Euro wurde der Komplex im letzten Jahr inklusive Gelände an den Investmentfonds Emin Capital verkauft. Neuer Betreiber soll die Gruppe Four Seasons werden. Das alte Gebäude soll komplett abgerissen werden, die Fertigstellung des Hotels ist für 2023 geplant.