Das Inselradio Mallorca auf Facebook Das Inselradio Mallorca auf Instagram Das Inselradio Mallorca auf Twitter Das Inselradio Mallorca auf YouTube Kontakt Newsletter
Auf Sendung:
Lena Bernauer
Oh Hello
Nico Santos
Jetzt einschalten
Das Inselradio Mallorca Das Inselradio Mallorca
Suchen

Das sind die Regeln für Corona-Exit-Phase eins auf Mallorca

Das sind die Regeln für Corona-Exit-Phase eins auf Mallorca

Das sind die Regeln für Corona-Exit-Phase eins auf Mallorca

Erstellt am: 10-05-2020

Mallorca geht morgen in Corona-Exit-Phase eins über, diese soll bis zum 25. Mai andauern.

-      Sport im Freien (allein) und Spaziergänge (max. zu zweit): Hier gelten weiterhin die festgelegten Uhrzeiten für die jeweiligen Personengruppen. Erwachsene dürfen von 6:00 bis 10:00 Uhr und von 20:00 bis 23:00 Uhr Sport machen oder spazieren gehen, Kinder können von 12:00 bis 19:00 Uhr nach draußen und Senioren von 10:00 bis 12:00 und von 19:00 bis 20:00 Uhr. Diese Aktivitäten müssen jeweils von Zuhause aus starten. Man darf dabei seine Gemeinde nicht verlassen.

-      Restaurantbesuche: Lokale dürfen ihre Terrassen zum Teil öffnen. Restaurantbesuche sind während der Öffnungszeiten der Lokale erlaubt, man darf auch mit dem Auto zum Restaurant fahren. Dort darf man sich mit Familienmitgliedern oder Freunden treffen, maximal zehn Personen sind erlaubt.

-      Private Besuche: Familien oder Freunde dürfen zu jeder Tageszeit besucht werden, die erlaubte Anzahl an Personen liegt bei zehn; es wird empfohlen, auf den Mindestabstand von anderthalb Metern zu achten. Um zu Freunden zu kommen, darf das Auto genutzt werden.

-      Autonutzung: Ein Auto mit bis zu neun Plätzen darf komplett besetzt werden, wenn alle Personen im selben Haushalt leben, die Insassen brauchen in diesem Fall keine Masken. Wenn Personen zusammen im Auto fahren, die nicht in einem Haushalt leben, dann dürfen maximal zwei Insassen in einer Reihe sitzen; in einem PKW mit fünf Plätzen, dürfen somit vier Insassen sein, hier gilt die Maskenpflicht. Man darf nicht „einfach so“ über die Insel fahren, sondern muss ein konkretes Ziel haben.

-      Einkaufen: Einkaufen zu zweit ist weiterhin nicht erlaubt, pro Haushalt darf nur eine Person zum Supermarkt

-      Sportanlagen: Sportanlagen im Freien dürfen wieder öffnen. Das heißt, dass zum Beispiel Golf und Tennis gespielt werden darf – und das zu den Öffnungszeiten der Anlagen.

-      Bootsausflüge: Für touristische Ausflugsboote gilt, dass sie nur zu 50 Prozent belegt und maximal zehn Personen an Bord sein dürfen. Alle Passagiere müssen aus derselben Provinz bzw. von derselben Insel kommen. Auch das Anmieten von Freizeitbooten und Jetskis ist ab sofort wieder gestattet.

-     TÜV: TÜV startet mit seinen Inspektionen, hier ist ein Termin notwendig. Wer in der Zeit des Lockdowns einen Termin gehabt hätte, muss sich mit dem TÜV in Verbindung setzen, um einen neuen Termin auszumachen.

-      Wandern: Private Wandertouren sind nicht erlaubt, gebuchte Ausflüge aber schon.

-      Hotels: Hotels dürfen wieder öffnen, allerdings darf ich mich nur innerhalb der Insel in Hotels, Herbergen oder Ferienhäusern einmieten.

-      Shoppen: Geschäfte, die nicht größer als 400 Quadratmeter groß sind, dürfen öffnen. Man darf diese Geschäfte während der Öffnungszeiten aufsuchen.

-      Zweithäuser: Wer auf der Insel lebt und hier ein Zweithaus hat, darf dieses nun aufsuchen.

-      Reisen: Andere Regionen Spaniens dürfen weiterhin nicht aufgesucht werden, für Reisen zwischen den einzelnen Baleareninseln muss ein triftiger Grund vorliegen.










Podcast: Mallorca Aktuell