Das Inselradio Mallorca auf Facebook Das Inselradio Mallorca auf Instagram Das Inselradio Mallorca auf Twitter Das Inselradio Mallorca auf YouTube Kontakt Newsletter
Auf Sendung:
Francesca Faggella
Moving Up
Nacho "Gran Reserva" Velasco
Jetzt einschalten
Das Inselradio Mallorca Das Inselradio Mallorca
Suchen

Cala Mondragó: Gleiche Privilegien wie der Es Tranc Strand

 Cala Mondragó: Gleiche Privilegien wie der Es Tranc Strand

Cala Mondragó: Gleiche Privilegien wie der Es Tranc Strand

Erstellt am: 12-16-2018

Im kommenden Jahr wird es an der Cala Mondragó keine Sonnenschirme, Liegen und Strandbars mehr geben. Laut balearischem Umweltministerium sollen die festinstallierten Bars abgerissen werden. Grund ist, dass die Regierung Mallorcas Naturstrände besser schützen will.

Jetzt geht das Rathaus von Santanyí auf die Barrikaden, die Verantwortlichen wollen die gleichen Privilegien wie die Gemeinde Campos bezüglich des Es Trenc Strandes hat. Sie fordern, an der Cala Mondragó zumindest kleine, demontierbare Chiringuitos aufstellen zu dürfen, wie es auch am Es Trenc Strand der Fall ist.

Durch den Wegfall der Strandbars, Liegen und Schirme gehen der Gemeinde Santanyí 500.000 Euro pro Jahr durch die Lappen, heißt es.

Auch Rettungsschwimmer soll es an der Cala Mondragó im kommenden Jahr nicht mehr geben. Das Rathaus fürchtet, dass der Naturstrand dadurch seine Blaue Flagge verlieren könnte.

Die Verantwortlichen appellieren an die Balearenregierung die Regelungen zu lockern.

(Bild: platgesdebaleares)

 










Podcast: Mallorca Aktuell