Das Inselradio Mallorca auf Facebook Das Inselradio Mallorca auf Twitter Das Inselradio Mallorca auf YouTube Kontakt Newsletter
Auf Sendung:
Till Meyer
Et Voila
Michael Patrick Kelly
Jetzt einschalten
Das Inselradio Mallorca Das Inselradio Mallorca
Suchen

Balearische Hafenbehörde stellt Studie zur Luftverschmutzung vor

Balearische Hafenbehörde stellt Studie zur Luftverschmutzung vor

Balearische Hafenbehörde stellt Studie zur Luftverschmutzung vor

Erstellt am: 2018-07-19 10:59:01 Uhr

Eine Studie mit dem Namen „SmartSensPort“ hat ergeben, dass die Lärm- und Luftverschmutzung an Palmas Hafen durch Fähren und den Straßenverkehr höher ist, als durch Kreuzfahrtschiffe.

Die Studie wurde von der balearischen Hafenbehörde bei der Balearenuniversität in Auftrag gegeben.

Anhand der Daten, die von September 2017 bis Juni dieses Jahres ermittelt wurden, soll zu sehen sein, dass die Feinstaubbelastung steigt, sobald Fähren vor Anker liegen. Bei Kreuzfahrtschiffen sei das nicht der Fall, da sie über modernere Technologien verfügen und dadurch weniger Feinstaub ausstoßen, heißt es.

Aber auch der Straßenverkehr an Palmas Paseo Marítimo sorgt für eine höhere Lärm- und Luftverschmutzung im Hafenbereich, so die Verantwortlichen.

Podcast: Mallorca Aktuell