Balearen-Stand auf Fitur ausgezeichnet

Not Set

Die Fitur in Madrid findet nur noch heute statt.

Die Verantwortlichen der Tourismusmesse Fitur in Madrid haben den Stand der Balearen ausgezeichnet. Der 1.000 Quadratmeter große Stand sei besonders nachhaltig gestaltet, heißt es: Sein Design erinnert an die Seegraswiesen „Posidonia“, womit die Inseln ein Zeichen für den Umweltschutz setzen. Es handelt sich außerdem um einen inklusiven Stand, der auch für Menschen mit Hör-, Geh- und Sehbehinderung konzipiert ist.

Neben den Balearen wurden fünf weitere Stände für ihr besonderes Konzept ausgezeichnet, unter anderem die Stände von Andalusien, Galizien und Portugal.