Mehr Flüge zwischen Großbritannien und Mallorca

Not Set

Jet2, Easyjet, Ryanair und Tui Fly planen 20 Prozent mehr Flüge

Britische Fluggesellschaften wollen im kommenden Jahr die Frequenzen zwischen Großbritannien und Mallorca erhöhen. Knapp 20 Prozent mehr Flüge soll es in der nächsten Hauptsaison geben, heißt es von Seiten der Airlines Jet2, Easyjet, Ryanair und Tui Fly.
Grund sei, so die Verantwortlichen, die große Nachfrage von Seiten der britischen Bevölkerung, die Mallorca weiterhin als eines der sichersten und beliebtesten Reiseziele ansehe.
Das haben die Fluggesellschaften bereits im Vorfeld des World Travel Markets in London bekannt gegeben.
Die Tourismusmesse geht noch bis einschließlich morgen.