Hotels im August zu 90 Prozent ausgebucht

Not Set

Insgesamt kamen im August 1,9 Millionen Urlauber auf die Insel, 285.000 davon waren Spanier.

Die Hotels auf Mallorca waren im vergangenen Monat August zu 90 Prozent ausgebucht. Mehr, als in jeder anderen autonomen Region Spaniens. Das geht aus Zahlen hervor, die das nationale Statistikinstitut INE veröffentlicht hat. Insgesamt kamen im August 1,9 Millionen Urlauber auf die Insel, 285.000 davon waren Spanier, der Rest kam aus dem Ausland, die meisten von ihnen waren Briten. Am gefragtesten bei den Touristen auf Mallorca waren Calvià und Palma, die anteilsmäßig größte Bettenauslastung verzeichnete die Gemeinde Sant Margalida.