Direktflüge zwischen Mallorca und den USA

Not Set

​​​​​​​Die Flüge zwischen New York und Palma waren in den letzten drei Monaten im Schnitt zu über 95 Prozent ausgebucht.

 

Wegen der guten Auslastung bei der Flugverbindung zwischen Palma und New York in diesem Jahr, wollen die Fluggesellschaften und die Behörden auf Mallorca weitere amerikanische Flughäfen per Direktflug mit der Insel verbinden.
Konkrete Pläne, so die Verantwortlichen, gebe es zwar noch nicht, allerdings seien die Städte Los Angeles und Miami im Gespräch, heißt es.

Laut Palmas Bürgermeister José Hila sei die neue Verbindung, die seit Juni dieses Jahres besteht, ein großer Zugewinn, nicht nur für die Fluggesellschaft United Airlines, sondern auch für die Inselhauptstadt Palma bzw. die Insel im Allgemeinen.

Die Flüge zwischen New York und Palma waren in den letzten drei Monaten im Schnitt zu über 95 Prozent ausgebucht.