Boom von Privatjets auf Mallorca

Not Set

Übertroffen werden die Zahlen nur noch von Mallorcas Nachbarinsel Ibiza

Privatjets erleben auf Mallorca aktuell einen regelrechten Aufwind. Zwischen Juni und August landeten jeden Tag durchschnittlich 70 Privatflieger auf Mallorcas Flughafen Son Sant Joan. In allen drei Monaten waren es somit insgesamt rund 6.000 Privatflieger.

Übertroffen wird diese Zahl allerdings noch von Mallorcas Nachbarinsel Ibiza, dort starteten und landeten in den Sommermonaten insgesamt 9.000 Privatjets. Die Daten hat Flughafenbetreiber AENA jetzt bekannt gegeben. Begonnen hat der Boom der Privatsjets auf den Balearen vor allem im Zuge der Corona-Pandemie.