Mehr als 10.000 Kreuzfahrtpassagiere

Not Set

Mehr als 10.000 Kreuzfahrtpassagiere sind gestern in Mallorcas Inselhauptstadt von Bord gegangen, denn es lagen fünf Kreuzfahrtschiffe gleichzeitig in Palmas Hafen, darunter auch die „Wonder of the Seas“: Das größte Kreuzfahrtschiff der Welt hat Kapazitäten für fast 7.000 Passagiere, gestern - beim allerersten Stopp in Palma - waren aber nur 3.600 an Bord.

Erst kürzlich hat die Balearenregierung bekannt gegeben, dass künftig nur noch drei Kreuzfahrtschiffe gleichzeitig im Hafen vor Anker liegen dürfen. Es gibt aber Ausnahmen: An 18 Tagen im Jahr darf dieses Limit überschritten werden.