Die „Wonder of the Seas“ - zum ersten Mal in Palma

Not Set

Zum allerersten Mal hat heute früh die „Wonder of the Seas“ im Hafen von Palma angelegt. Das Kreuzfahrtschiff der US-amerikanischen Reederei Royal Caribbean International hat mit einer Länge von 362 Metern die „Symphony of the Seas“ als größtes Kreuzfahrtschiff der Welt abgelöst.

Die „Wonder of the Seas“ war in den vergangenen Wochen auf Jungfernfahrt, unter anderem in der Karibik. Den ganzen Sommer lang wird der Kreuzer im Mittelmeer unterwegs sein und einmal die Woche nach Mallorca kommen.

An Bord gibt es unter anderem 22 Restaurants, elf Bars, sechs Pools, zehn Jacuzzis, eine Eislaufbahn, einen Wasserpark und ein Einkaufszentrum.
Heute liegen gleich vier Kreuzfahrtschiffe im Hafen von Palma, sie haben insgesamt über 10.000 Passagiere an Bord.