Luxuriöser Segler „Royal Clipper“ im Hafen von Palma

Not Set

Bild: www.star-clippers.de

Das Vier-Sterne-Luxus-Kreuzfahrtschiff kam von Málaga über Ibiza nach Mallorca

Eines der größten Segelschiffe der Welt, die „Royal Clipper“ ist gestern im Hafen von Palma eingelaufen. Das Vier-Sterne-Luxus-Kreuzfahrtschiff kam am Morgen von Málaga über Ibiza nach Mallorca.

Der Fünfmaster hat 42 Segel und ist 134 Meter lang. An Bord ist Platz für etwa 230 Passagiere und 100 Besatzungsmitglieder. Im Sommer ist das Segelschiff im Mittelmeer unterwegs, im Winter in der Karibik.

Die „Royal Clipper“ wurde 1990 gebaut und 1999 zu einem Großsegler umgerüstet. Gebaut wurde sie nach dem historischen Vorbild des legendären Segelschiffes „Preußen“, das 1902 gebaut worden war.