Mallorca-Urlaub nur noch für geimpfte Briten

Not Set

Aus Angst vor der Ausbreitung der Omikron-Variante des Coronavirus dürfen ab morgen nur noch geimpfte Touristen aus Nicht-EU-Staaten nach Spanien reisen. Das gilt damit auch für Mallorca-Reisende aus Großbritannien. Bisher durften auch ungeimpfte Briten nach Spanien einreisen, allerdings brauchten sie dafür einen maximal 72 Stunden alten PCR-Test. Diese Regelung gilt ab morgen nicht mehr.