Viele Hotels schließen im Oktober

balearen_im_august_die_hoechste_hotelauslastung

Bis Ende des Monats werden nur noch knapp 30 Prozent der Hotels auf der Insel geöffnet haben, in den kommenden Wochen werden viele Häuser nach und nach schließen

Viele Hotels auf Mallorca werden im Verlauf dieses Monats schließen. Das hat eine Befragung unter den Mitgliedern der Hoteliervereinigung FEHM auf Mallorca ergeben. Demnach werden bis Ende Oktober über 70 Prozent der Hotels auf der Insel geschlossen sein. Die ersten davon schon ab kommender Woche.

Grund ist die sinkende Nachfrage nach Mallorca-Urlaub im Herbst und Winter, was allerdings auch vor der Pandemie nicht anders war. Zu den Orten, in denen auch noch im Herbst viele touristische Unterkünfte geöffnet haben, zählen Alcúdia-Can Picafort und die Playa de Muro. Mallorcas Inselrat hatte ursprünglich angekündigt, dass die Saison auf Mallorca in diesem Jahr bis in den Dezember hinein andauern würde.

Momentan gibt es noch viele Flugbewegungen an Palmas Airport, was vor allem den Reisenden aus Deutschland, Großbritannien, der Schweiz und vom spanischen Festland zu verdanken ist.