RIU beendet touristische Saison Ende Oktober

Während der September bei RIU auf Mallorca eher schleppend lief, sind die Hotels für Oktober gut gebucht.

Die mallorquinische Hotelkette RIU beendet Ende Oktober die Saison und schließt auf Mallorca die ersten Hotels. Nur noch zwei der insgesamt fünf Häuser an der Playa de Palma bleiben dann offen, so Eigentümerin Carmen Riu.

Während der September bei RIU auf Mallorca eher schleppend lief, sind die Hotels für Oktober gut gebucht. Im November jedoch lohne es sich nicht, mehr als zwei Hotels offen zu lassen, so Riu weiter.
Das Unternehmen wolle sich nun voll und ganz auf die nächste Saison konzentrieren. Allerdings sei eine Prognose für 2022 zum jetzigen Zeitpunkt schwierig, alles hänge von der Pandemieentwicklung ab, heißt es.