Mehr Buchungen im September als 2019

Ferien_Urlaub_Pexels

Dieser Monat, so zeichnet es sich ab, verspricht eine gute Tourismussaison auf Mallorca. Viele Urlauber entscheiden sich Last Minute für einen Trip auf die Insel

Der September auf den Balearen hat mit mehr Buchungen als im Vor-Corona-Jahr begonnen. Laut aktuellen Daten sind in der ersten Woche des Monats rund 43 Prozent mehr Reservierungen eingegangen als 2019.
 

Im Vergleich zu 2020 ist sogar von einer Steigerung von 200 Prozent die Rede. Was sich aber vor allem geändert hat, ist das Buchungsverhalten der Menschen. Jetzt wird der Mallorca-Urlaub deutlich kurzfristiger gebucht, als noch vor zwei Jahren - oftmals nur wenige Tage vor Reiseantritt, heißt es.