Boom an Last Minute-Buchungen

150513_Flughafen__Palma__1_

Die meisten der Spontan-Reisenden kommen mit 73 Prozent aus Spanien, gefolgt von den Briten und den Deutschen.

Kurzentschlossene sorgen derzeit dafür, dass die Balearen einen guten Buchungszuwachs verzeichnen. Der Anteil an Last Minute Reisen ist jetzt im September um über 80 Prozent im Vergleich zu 2019 gewachsen.

Die meisten der Spontan-Reisenden kommen mit 73 Prozent aus Spanien, gefolgt von den Briten und den Deutschen.

Außer auf den Balearen macht sich dieser Last Minute-Trend auch in Andalusien und auf den Kanarischen Inseln bemerkbar.