Keine Erlaubnis für Strandbars am Formentor-Strand

hotel_formentor_auf_mallorca___kaufangebot_aus_dem_ausland

Bild: barcelo.com/es/royal-hideaway

Weil sich die Kriterien bei der Küstenbehörde geändert haben, dürfen das Restaurant und die Pizzeria in diesem Jahr nicht öffnen. Beide Lokale werden vom Hotel betrieben

Für zwei klassische Strandbars, die normalerweise an der Playa Formentor im Sommer Gäste empfangen gibt es in diesem Jahr keine Erlaubnis der Küstenbehörde. Grund ist, dass sich die Kriterien bei der Genehmigung geändert haben.

Dadurch dürfen in diesem Jahr das Restaurant und die Pizzeria nicht öffnen. Beide werden vom Hotel Formentor betrieben, das erst kürzlich vom Investmentfonds Emin Capital aufgekauft wurde.

Ein weiterer Chiringuito, der sich auf einer kleinen Anlegestelle an der Playa Formentor befindet, darf unterdessen auch in diesem Sommer öffnen.