COVID-sichere Strände in Alcúdia und Muro

Playa_de_Muro_Sp_Salvament_Platges_de_Muro_Facebook

Bild: SP Salvament Platges de Muro/Facebook

In Muro wurde eine maximale Belegung der Strände festgelegt. In Alcúdia funktionieren die Strand-Duschen bereits und der gesamte Strandbereich wird regelmäßig desinfiziert

Wie bereits berichtet, hat an vielen Stränden Mallorcas gestern offiziell die diesjährige Badesaison begonnen. Dazu gehören auch die Strände in den Gemeinden Muro und Alcúdia. Mit der Besonderheit, dass die Rettungsschwimmer dort nicht nur für die Sicherheit der Badegäste sorgen, sondern auch dafür zuständig sind, dass die Corona-Maßnahmen eingehalten werden.

In Muro zum Beispiel dürfen die Strände nur zu maximal 75 bis 80 Prozent belegt sein, außerdem muss auf den Zugängen und Promenaden eine Maske getragen werden. Liegen und Sonnenschirme wurden an den Stränden von Muro bisher noch nicht aufgestellt.

In Alcúdia werden sie bereits vermietet, allerdings nur 30 Prozent der Anzahl von 2019. Auch die Duschen funktionieren bereits an den Stränden von Alcúdia. Alle Installationen an den Stränden von Alcúdia werden regelmäßig desinfiziert, inklusive der Strand selbst.