Teufels-Hotel auf Mallorca geplant

Die Dimonis oder Teufelsfiguren sind Teil des Kulturguts auf Mallorca. Jetzt widmet sich erstmals auch ein Hotel auf der Insel dieser Thematik

Mallorca bekommt sein erstes Dimoni-Hotel. Dimonis sind die traditionellen Teufelsfiguren, die auf Mallorca bei keinem Fest fehlen dürfen und bei den sogenannten „correfocs“ feuerspuckend durch die Straßen laufen

Das Boutiquehotel entsteht in einem alten Stadthaus in Santa Margalida und soll 2022 eröffnen. Das Dorf ist für seine Teufelstradition besonders bekannt. 

Alle Zimmer des Hauses werden mit Bildern der Dimonis verziert. Laut Joan Lladó, dem Verantwortlichen des Projektes, soll so das kulturelle Erbe Mallorcas gewürdigt werden. Auch ein kleiner Pool im Hotel ist vorgesehen, auf ein Restaurant wird aber verzichtet. Dadurch wollen die Verantwortlichen, dass die Gäste Geld bei den Gastronomen der Gemeinde lassen. 
700.000 Euro wurden bislang in das Projekt investiert, heißt es.